Die Drohnenschlacht

Im August findet im Bienenvolk die sogenannte Drohnenschlacht statt. Hier werden alle noch lebenden Drohnen nicht mehr gefüttert und aus dem Stock geworfen. Teilweise werden die Drohnen auch mit dem Stachel getötet und somit nicht mehr im Stock geduldet. Die Drohnen können sich dagegen nicht wehren, da sie keinen Stachel besitzen und sind somit unmittelbar mit ihrem Todesschicksal konfrontiert.

Im August findet der Imker viele Drohnenleichen vor seinen Beuten. Die Drohnenschlacht kann mehrere Wochen andauern.

1 thought on “Die Drohnenschlacht

Kommentare sind geschlossen.